Jahresrückblick 2013

 Bund Naturschutz, Ortsgruppe Volkach

Das Jahr 2013 begann mit unserer beliebten Winterwanderung, diesmal zum neuen „magischen Punkt“ von Volkach.

Am 19. Januar waren wir zusammen mit der Kreisgruppe bei der Demo in Berlin dabei.

Beim Volkacher Frühlingsmarkt sind wir mit einem Info-Stand aufgetreten, bei dem wir aus Anlass von 100 Jahre Bund Naturschutz 100 Saatguttöpfe  verschenkten. Die Jugendgruppe unterstützte uns dabei tatkräftig mit Fühlkisten für Kinder.

Zu unserer Jahreshauptversammlung haben wir am 22. März eingeladen.

Am 6. März begann zum letzten Mal unsere Amphibienaktion, die bis 5. Mai dauerte. Seit 1983 haben wir tausende Amphibien zwischen Rothenbach- und Halbmeilensee über die befahrene Straße getragen, vor dem sicheren Straßentod bewahrt und so unseren Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt vor Ort geleistet. Ab Mitte Mai wurde bekanntlich im Zuge des Radwegebaus nach Eichfeld eine Tunnellösung in die Straße gebaut. Unsere „Krötenaktion“ hat somit in diesem Jahr ihr Ende gefunden. Vielen Dank hierfür an Michael Langer und Hans Schneider für die organisatorische Abwicklung.

Eine interessante Tätigkeit war die Fernsehaufnahme des BR am 16. April mit einem Bericht über unsere Amphibienwanderung. Von 20 bis 23 Uhr drehte das BR Fernsehteam Szenen mit Tanja Langer, Ulrike Geise und Willi Freibott. Der gelungene Kurzfilm wurde am folgenden Sonntag in der Frankenschau gesendet.

Zusammen mit der VHS Volkach veranstalteten wir die Kurse „Von Holler und Haselnuss - Schätze der Natur“ und „Vegan und vollwertig genießen“.

Wie jedes Jahr fand unsere Vogelstimmenwanderung mit Dr. Lang statt.

Sehr gut besucht ist unsere Kräuterführung mit anschließender Verkostung im Garten der Fam. Wagenhäuser gewesen. Vielen Dank hierfür an Anita und Gerd.

Mit einer Abordnung war der Ortsverein bei der 100 Jahr Feier des BN in München dabei.

Die Windradbesichtigung bei Schwanfeld hat am 6. Juli viele interessiert.

Bei der 40 Jahr Feier der Kreisgruppe halfen und feierten wir mit.

Das Ferienpass-Programm der Stadt Volkach bereicherte unsere 2.Vorsitzende Gerda Hartner kurzfristig mit Kochen für Kinder an 2 Tagen. Vielen Kindern hat sie gesundes Essen näher gebracht. Herzlichen Dank dafür an Gerda.

Zahlreich waren wir am 14.9. beim Rhönschaffest in Ginolfs vertreten.

Ein Generationenwechsel vollzog sich am 28.9. bei einem Apfelsaftpressen mit Kindern. Michael Zwanziger löste Gudrun Häfel-Mahler und Hanna Lindner als Leiter der Kindergruppe ab. 12 Jahre hatten Gudrun und Hanna die Kinder mit zahlreichen, vielfältigen Themen zur Natur begeistert. Für ihr außergewöhnliches Engagement ein großes, herzliches Danke. Offiziell wurden sie bei der Mitgliederversammlung am 8.11. verabschiedet, wo Michael Zwanziger seine Pläne und Vorstellungen den Mitgliedern näher brachte.

Zum Ende des Jahres waren wir mit den Planungen für das Jahr 2014 beschäftigt.

Die Ortsgruppe nahm u.a. Stellung zu städtebaulichen Anfragen, zu Fledermausvorkommen im Rathausdach, Baumfällaktionen, Weidenhausbau, Wasserverunreinigungen, Heckenrückschnitten, Fischsammlungen nach Hochwasser etc.

Weiter waren wir bei Stadtratssitzungen, beim Saatgutfestival in Iphofen, bei einer Demo in Grafenrheinfeld, beim Kreis-Sozialempfang der SPD in Marktbreit, beim BN-Sommerfest in Mainstockheim, bei der Jahreshauptversammlung in KT und bei allen Sitzungen der Kreisgruppe. Mehrmals trafen wir uns zu Vorstandssitzungen.

 

Besonderen Dank gilt meinen Freunden aus der Vorstandschaft, die mich jederzeit mit Rat und Tat bei allen anfallenden Aufgaben unterstützen; an unseren Ehrenvorsitzenden Hans Schneider für seine laufende, bereitwillige Mithilfe und an Erich Helfrich für die tollen Presseberichte. Vielen Dank auch an die starke Gruppe der aktiven Mitglieder, ohne die ein solches Programm nicht möglich wäre.

 

Besonders stolz sind wir auf die Tätigkeiten unserer Jugendgruppe und die neu formierte Kindergruppe.

Text: Willi Freibott,

1.Vorsitzender BN Volkach

09381/4432

Clipart-Urheberrechtshinweise